Terminplanung mit Doodle

Kennen Sie den Online-Terminorganisator Doodle? Der Anbieter auf der Internetplattform www.doodle.com hat via Umfrage herausgefunden, dass seine User im Durchschnitt vier Tage pro Jahr dafür aufwenden, Termine zu koordinieren. Als rechte Hand Ihres Chefs gehören Sie bestimmt zu jenen Personen, die weit über dem Durchschnitt liegen.

Doodle erleichtert Ihnen diese Aufgabe. Über die Online- Plattform lassen sich innerhalb kürzester Zeit Terminumfragen mit Auswahldaten erstellen. Die Teilnehmer erhalten per Mail einen Einladungslink. Über diesen Link landen sie direkt bei der Eingabemaske, auf der sie Termine anklicken können. Sie als Terminkoordinatorin sehen auf einen Blick, wann die meisten Teilnehmer verfügbar sind. Jetzt brauchen Sie nur noch den definitiven Termin zu bestimmen und allen zu bestätigen.

Zusätzliche nützliche Funktionen

Über optionale Einstellungen lässt sich Ihre Terminumfrage übrigens mit folgenden Optionen noch spezifizieren:

  • „ja/nein/wenn‘s sein muss“ – für viel beschäftigte Teilnehmer.
  • „Versteckte Umfrage“ – Nur Sie können die Antworten einsehen.
  • „Der Teilnehmer kann nur eine Option wählen“ – wenn eine Veranstaltung an mehreren Terminen angeboten wird und Sie den Überblick haben möchten, an welchem Datum welche und wie viele Personen teilnehmen.
  • „Anzahl Teilnehmer pro Option begrenzen“ – wenn Sie die Teilnehmer außerdem möglichst gleichmäßig auf die Termine verteilen möchten.

Ein eigener Doodle-Account

Falls Sie im Sinn haben, Doodle regelmäßig zu nutzen, können Sie ein eigenes Doodle-Profil erstellen. In diesem Fall verschicken Sie Ihre Anfragen nicht mehr über E-Mail, sondern direkt über Doodle – von Konto zu Konto. Auf Ihrem Doodle-Konto haben Sie den Überblick über all Ihre Umfragen. Und Ihre Terminanfragen lassen sich direkt mit Ihrem Outlook-Terminkalender verknüpfen. 

Total 1 Votes
0

Tell us how can we improve this post?

+ = Verify Human or Spambot ?