„You can say you to me“

Falsche Freunde der sprachlichen Art sind mitunter ganz witzig, können aber im Ernstfall für Verstimmungen unter Geschäftspartnern sorgen. – Dieser Beitrag will Sie davor bewahren.

Ein angloamerikanisches Ansinnen wie „Let’s be sensible about this“ ist keineswegs der Aufruf, plötzlich den Gefühlen freien Lauf zu geben (oder gar in Tränen auszubrechen), sondern entspricht der sachlichen (!) Anregung, in einer Sache gesunden Menschenverstand („common sense“) walten zu lassen. Oft sind es sprachliche Nuancen, die zu Missverständnissen führen.

Behalten Sie sich stets vor Augen, dass sprachliche Fehltritte in einer Fremdsprache zwar normal sind – aber gerade im internationalen Geschäft – sich auch richtig schmerzlich auswirken: Richtigstellungen kosten Zeit, Geld und Nerven und führen im schlimmsten Fall zur Kundenabwanderung! Ruhen Sie sich deshalb nicht auf Ihren sprachlichen „Lorbeeren“ aus!


Business-English-Hotline


Exklusiv für Abonnentinnen:
„SekretärinnenSERVICE“ unterstützt Ihre Arbeit mit einer kostenfreien Übersetzung von unserem Business- English-Experten und Übersetzer James Martin Croft. Sie erreichen ihn jederzeit per Fax unter 089 231103-50 sowie per E- Mail an business-english@gwi.de.

Englische Ausdrücke, die Sie klar auseinanderhalten sollten:

Total 0 Votes
0

Tell us how can we improve this post?

+ = Verify Human or Spambot ?