Soft Skills

Soft Skills

Liebe Leserin,

in der Kienbaum High Potentials Studie beklagten viele Personen den Mangel an Soft Skills bei Studienabsolventen. Viele hochqualifizierte Wunschkandidaten würden beim Berufseinstieg scheitern. Grund dafür ist gemäß der Umfrage Selbstüberschätzung und die mangelnde Fähigkeit zur Selbstkritik. Die Studienergebnisse zeigen deutlich, dass Soft Skills längst zu Hard Skills geworden sind. Jenseits fachlicher Brillianz gehören eine Reihe persönlicher Eigenschaften und Einstellungen zu den Schlüsselqualifikationen eines Mitarbeiters. Es sind Charaktereigenschaften wie Offenheit, Kontaktfreudigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Kompromissbereitschaft, Teamfähigkeit, Selbstkompetenz und viele mehr. In dieser Ausgabe starten wir deshalb eine Artikelserie zu diesem wichtigen Aspekt.

Irene Fischer Farzan,
Herausgeberin und Management-Assistentin

Nach vier Jahren Bank- und über 15 Jahren Sekretariatserfahrung ist unsere Herausgeberin Irene Fischer Farzan heute Assistentin des Teilbereichsleiters eines großen Energiekonzerns.

Sekretärinnen SERVICE Ausgabe 04/2014

  • Selbstmanagement/Karriere Erfolgsfaktor Soft Skills Fachwissen allein reicht in modernen Unternehmen nicht mehr aus. Liest man langfristige Erfolgsstorys von Marktführern, scheint es entscheidend, dass das Betriebsklima stimmt und dass alle motiviert und engagiert an einem Strang ziehen. Dafür braucht … Weiterlesen
  • Stil & Etikette Planung und Reservierung von Geschäftsessen Im Vorbeilaufen bittet der Vorgesetzte: „Frau Bischoff, bitte organisieren Sie ein Essen für die Damen und Herren der Beratungsfirma XY und unseren Abteilungsleiter/ innen“. Und weg ist er. Ja, klasse! Was macht man mit solch … Weiterlesen
  • Internationaler Arbeitnehmerdatenschutz Arbeitnehmer eines international tätigen Unternehmens zu sein hat seinen Reiz. Nur – wer weiß was von mir?Sogenannte Global Player Niederlassungen in vielen verschiedenen Ländern. Dies birgt wegen der verschiedenen anwendbaren Rechtsordnungen auch Risiken.In Deutschland und … Weiterlesen
  • Word 2013 Dokumente im Team bearbeiten Die gemeinsame Arbeit an Dokumenten nimmt im neuen Office-Paket von Microsoft einen wichtigen Stellenwert ein. Lesen Sie in diesem Beitrag, was Sie über „Collaboration“ wissen müssen.Zu den Funktionen, die den meisten Word-Anwendern bekannt sein dürften, … Weiterlesen
  • Nachgefragt PDF-Dateien direkt aus Word? Eine Leserin möchte gern wissen, ob die Funktionen in Word 2013 für die Generierung eines PDF ausreichen, oder ob sich die Anschaffung eines speziellen Tools lohnt.Die Antwort auf die Frage hängt davon ab, welche Word-Version … Weiterlesen
  • Office Echtzeit-Zusammenarbeit Setzen alle Bearbeiter auf die gleiche Software, ist die reibungslose Zusammenarbeit garantiert. Komplizierter wird es, wenn über die Grenzen von Unternehmen und Anwendungen hinaus gemeinsam an Dokumenten gearbeitet werden soll. Hier helfen Spezialdienste weiter.Die (in … Weiterlesen
  • Outlook Nutzen Sie Ihre eigene Ansicht Outlook 2013 bringt eine Reihe von Neuerungen mit sich. Zum Glück können Sie viele der gewohnten Ansichten wieder auf den Bildschirm holen und sich das Programm ganz praxisnah einrichten.Für viele Nutzer gehörte die Aufgabenleiste am … Weiterlesen
  • Business English Letters of Condolence and Expressing Regrets Der Tod oder die schwere Krankheit eines Geschäftspartners – oder einer ihm nahestehenden Person – ist zwangsläufig mit Trauer und Leid verbunden. In besonderem Maße gilt dies natürlich für das nahe Umfeld. Deswegen sollte ein … Weiterlesen
  • Effektive Chefentlastung Todesfall im Team Tod und Krankheit gehören zum Leben. Aus der Arbeitswelt werden sie weitgehend verdrängt, wirken sie doch als Störfaktoren im gut geölten Betrieb. Doch der menschliche Aspekt darf dabei nicht zu kurz kommen. Hier ist unter … Weiterlesen
  • Moderne Korrespondenz Anteilnahme, die von Herzen kommt Ein Beileidsschreiben im Namen des Arbeitgebers zu verfassen, ist alles andere als einfach. Es gilt, die Balance zu finden zwischen aufrichtiger Anteilnahme und respektvoller Distanz. Besonders dann, wenn das Verhältnis zwischen Mitarbeiter und Arbeitgeber getrübt … Weiterlesen
  • DIN – kurz & bündig Falzmarken Damit Geschäftsbriefe sauber gefaltet und gelocht werden können, werden nach DIN 5008:2011 am linken Blattrand zwei Faltmarken und die Lochmarke gedruckt.Die Lochmarke bezeichnet jene Stelle an der Längsseite des Papiers, wo Sie den Locher platzieren, … Weiterlesen
  • Effektive Kommunikation Barrierefreie Webseiten Behinderte sollen nicht nur erleichterten Zugang zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Gebäuden und Toiletten haben, sondern auch zu Dienstleistungen und Informationen. Leider stoßen Betroffene hier nach wie vor auf viele Barrieren. Am 1. Mai 2002 trat in … Weiterlesen
  • Gedanken zum Schluss Ruhe sanft! Liebe Leserin, haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, was mit Ihren E-Mail- Accounts und Daten passiert, wenn Sie einmal nicht mehr da sind? Haben Sie irgendwo eine Liste mit Ihren Online-Passwörtern hinterlegt? Möglich, dass … Weiterlesen
Total 0 Votes
0

Tell us how can we improve this post?

+ = Verify Human or Spambot ?