Mehr finden in Outlook

Lässt sich eine bestimmte E-Mail in Ihrem Postfach einfach nicht auffinden? Dies kann an den Voreinstellungen der Suche liegen.

Rufen Sie die Suchfunktion auf. Das geht am einfachsten mit Strg-e. Outlook blendet Ihnen dann das Register mit den Suchtools ein. Unter „Optionen“ aktivieren Sie den Eintrag „Suchtools“. Aus dem Menü, das herunterklappt, entscheiden Sie sich für „Suchoptionen“.

Suche optimieren

Auf der linken Seite des nachfolgenden Dialogs sollte bereits der Abschnitt „Suchen“ aktiviert sein. Auf der rechten Seite deaktivieren Sie die Option „Suchläufe durch Begrenzung der Anzahl angezeigter Ergebnisse beschleunigen“. Diese intensivere Suche führt aber auch dazu, dass die Abfragen mehr Zeit benötigen. Haben Sie die gesuchte Nachricht also gefunden, stellen Sie die Option am besten wieder auf den ursprünglichen Wert zurück (* Abb. 9).

* Abb. 09: Mit dem Wechsel einer Option können Sie beim Suchen in Outlook mehr Elemente finden.

Gelöschte Elemente

Unter Umständen befindet sich die EMail ja aber bereits unter den gelöschten Elementen. Aktivieren Sie in diesem Fall das Feld „Nachrichten aus dem Ordner Gelöschte Elemente“, um auch die Papierkörbe der verschiedenen Dateien zu berücksichtigen. Mit OK verlassen Sie den Dialog. Ab sofort zeigt Ihnen Outlook deutlich mehr Treffer an. 

Total 0 Votes
0

Tell us how can we improve this post?

+ = Verify Human or Spambot ?