Letters of Condolence and Expressing Regrets

Der Tod oder die schwere Krankheit eines Geschäftspartners – oder einer ihm nahestehenden Person – ist zwangsläufig mit Trauer und Leid verbunden. In besonderem Maße gilt dies natürlich für das nahe Umfeld. Deswegen sollte ein Kondolenzschreiben Ihrer Firma nicht nur die Gefühle, sondern auch den Kulturkreis des Betroffenen berücksichtigen.

Es folgen ein paar Gesichtspunkte, die Sie im angloamerikanischen Sprachraum berücksichtigen sollten.

1. Keep It Simple and Sincere

Vermeiden Sie bei Kondolenzkarten unbedingt klischeehafte oder gar aufmunternde Formulierungen und schreiben Sie alles von Hand; dies gilt natürlich auch bei einem Brief. Bemühen Sie sich um einen persönlichen und aufrichtigen Ton und vermeiden Sie möglichst abgegriffene Formeln. Schreiben Sie, als würden Sie sprechen und bleiben Sie authentisch.

2. Use Pretty Paper

Verwenden Sie Papier bester Qualität und verzichten Sie auf Firmenpapier mit Logo oder Wasserzeichen.

3. Be True to Yourself

Auch wenn es Ihnen sehr schwerfällt, schreiben Sie nach Ihrem eigenen Gefühl, doch ohne jede Überschwänglichkeit.

Aufrichtigkeit und Einfühlsamkeit bedarf keiner „großen Worte“. Auch wenn es abgedroschen klingt, schauen Sie in die eigene Seele hinein, dann fallen Ihnen die passenden Worte bestimmt ein.

4. Be Personal

Sie dürfen persönlich werden: Erzählen Sie beispielsweise im Todesfall von einer angenehmen Begegnung mit der verstorbenen Person. Falls Sie mit Humor erzählen, dann darf die betroffene Person nicht einmal ansatzweise zur Zielscheibe werden!

5. Avoid Any and All Explanations

Auch wenn Sie oder die betroffene Person religiös sind, vermeiden Sie jedwede Erklärung wie „Es sei Gottes Wille“ oder dergleichen. Vergleichen Sie auch keinen eigenen schmerzlichen Verlust: Es geht nicht um Sie; die betroffene Person bleibt im Mittelpunkt.

6. Show Sensitivity and Solidarity

Einfühlsamkeit steht an oberster Stelle und mit dem Grundsatz „If in doubt, leave it out!“ schonen Sie die Gefühle der Betroffenen. Zeigen Sie Herzensgüte: Vielleicht können (und wollen) Sie auf irgendeine Weise Hilfe und Solidarität anbieten.


Business-English-Hotline


Exklusiv für Abonnentinnen:
„Sekretärinnen SERVICE“ unterstützt Ihre Arbeit mit einer kostenfreien Übersetzung von unserem Business- English-Experten und Übersetzer James Martin Croft. Sie erreichen ihn jederzeit per Fax unter 089 231103-50 sowie per E- Mail: business-english@gwi.de.

Die folgenden Beispielsätze werden Ihnen bei einem Kondolenzschreiben an angloamerikanische Geschäftspartner helfen:

Total 0 Votes
0

Tell us how can we improve this post?

+ = Verify Human or Spambot ?