Ihr Chef wechselt die Firma – gehen Sie mit?

Wenn Sie und Ihr Chef in den Jahren der Zusammenarbeit zu einem unschlagbaren Team zusammengewachsen sind, dann wird ihm Ihre Unterstützung fehlen, wenn er zu neuen Ufern aufbricht. Wie reagieren Sie, wenn er fragt, ob Sie als seine Assistentin mitkommen möchten? – Diese Frage kam aus unserem Leserinnenkreis.

Die Entscheidung kann natürlich niemand für Sie treffen. Wir können Ihnen höchstens ein paar Tipps mit auf den Weg geben, welche Kriterien Ihnen bei der Entscheidungsfindung helfen. Denn ein solcher Schritt kann durchaus auch für Ihre Karriere Chancen bieten – aber es sind auch Risiken damit verbunden. Diese gilt es abzuwägen.

Was spricht für den Stellenwechsel – was dagegen?

Das Wichtigste allem voran: Lassen Sie sich von Ihrem Chef zu keinem Schritt überreden, den Sie nicht auch ohne ihn tun würden! – Prüfen Sie die neue Stelle unabhängig von seinen Plänen. – Wer weiß, vielleicht bietet sich durch den Wechsel auch eine Chance für Sie am alten Arbeitsplatz, oder es ist generell an der Zeit, eine neue Herausforderung in einem ganz anderen Umfeld anzunehmen.

Beantworten Sie zu verschiedenen Aspekten folgende Fragen für sich:

Der zwischenmenschliche Aspekt

  • Wie stark sind Sie bei Ihrer Tätigkeit von der Persönlichkeit Ihres Chefs abhängig, wie eng arbeiten Sie zusammen? – Und wie wirkt sich das mit dem aktuellen Chef auf Ihr Wohlbefinden aus?
  • Wie viel Risiko gehen Sie ein, wenn Sie einen neuen Chef erhalten, den Sie noch nicht kennen und den Sie ja nicht auswählen können?
  • Ist der Nachfolger Ihres Chefs bereits bekannt: Wie stehen Sie zu ihm? – Könnten Sie sich eine Zusammenarbeit mit ihm vorstellen?
  • Müssten Sie für den Arbeitsplatzwechsel Ihren Wohnort wechseln – kommt Ihnen das entgegen oder bereitet es Ihnen Schwierigkeiten?

Ihre Karriereplanung

  • Können Sie mit dem Stellenwechsel Ihre Kompetenzen, Ihren Horizont erweitern und Neues dazulernen?
  • Sehen Sie in der neuen Firma für sich Entwicklungspotenzial?
  • Wie stehen Ihre Karrierechancen beim alten Arbeitgeber? Immerhin gehören Sie hier zu den verdienten Mitarbeitern. – Bedenken Sie, dass Sie am neuen Ort in dieser Hinsicht wieder bei Null anfangen!
  • Interessiert Sie die Branche des neuen Arbeitgebers?
  • Liegt Ihnen die Unternehmenskultur der neuen Firma?
  • Verdienen Sie mindestens so viel wie am alten Ort, oder ist gar eine Gehaltssteigerung möglich?

Die Arbeitsplatzsicherheit

  • Ist Ihr aktueller Arbeitsplatz durch den Weggang des Chefs gefährdet?
  • Welches sind die langfristigen Karriereziele Ihres Chefs – benutzt er die neue Stelle vielleicht nur als Sprungbrett?
  • Was passiert, wenn sich Ihr Chef vom neuen Arbeitgeber in Kürze wieder trennt?
  • Wie, wenn es Ihnen am neuen Arbeitsplatz nicht gefällt?

Beurteilung nach der „Gummiband- Methode“

Beantworten Sie jede dieser Fragen nach der „Gummiband-Methode“: Was zieht mich – was hält mich? – Ziehen Sie eine vertikale Linie durch ein Blatt und vergeben Sie für jede Frage einen oder zwei Striche auf der einen oder anderen Seite. Ob Sie einen oder zwei Striche vergeben, hängt davon ab, wie viel Gewicht Sie der entsprechenden Frage zuteilen.

Total 2 Votes
0

Tell us how can we improve this post?

+ = Verify Human or Spambot ?