Effektiv: So arbeiten Sie mit mehreren Explorer-Instanzen gleichzeitig


Verschieben oder kopieren Sie häufig Dateien zwischen mehreren Ordnern? Diese Arbeit können Sie sicherleichtern, wenn Sie den Windows- Explorer mehrfach öffnen. Insider sprechen dabei von der „Arbeit mitmehreren Instanzen“.


Der Windows Explorer ist ein effektives Werkzeug wenn es darum geht, Dateien zu verschieben, zu kopieren oder Dateiinhalte zu vergleichen. Müssen Sie diese Arbeiten häufig durchführen, macht es Sinn den Explorer mit einem Klick öffnen zu können. Dazu legen Sie einfach ein Explorer Symbol auf den Desktop.

So geht’s: Klicken Sie auf Start/Programme/Zubehör. Klicken Sie nun den Windows-Explorer mit der linken Maustaste an, halten die Taste gedrückt und ziehen das Explorer-Symbol auf eine freie Stelle des Desktop. Lösen Sie die Maustaste. Sie können den Explorer nun bequem direkt vom Desktop aus mit einem Doppelklick öffnen (Abb. 6).

Abb. 6: Legen Sie eine Verknüpfung
zum Explorer auf dem Desktop an.

Zwischen den Fenstern

Arbeiten mit mehreren Instanzen bedeutet, dass Sie den Explorer mindestens zweimal öffnen müssen, um zwei unterschiedliche Ordner in der Übersicht zu haben.

So geht’s: Öffnen Sie den Explorer über das angelegte Desktopsymbol oder beispielsweise mittels der Windowstaste+ E. Wiederholen Sie diesen Vorgang, so dass Sie zwei Explorerfenster geöffnet haben (Abb. 7)

Abb. 7: Ordnen Sie zwei Explorer-Fenster
einfach nebeneinander an, um bequem
Daten zu verschieben oder zu kopieren.

Daten ganz einfach verschieben

Passen Sie die Fenster nun in der Größe an, so dass Sie sie auf dem Desktop nebeneinander anordnen können. Öffnen Sie jetzt z. B. im Fenster links den Ordner, aus dem Sie Daten in einen anderen Ordner verschieben möchten. Öffnen Sie den Zielordner im rechten Fenster. Nun können Sie die Datenbequem per Drag and Drop verschieben.

Beachten Sie: Die Daten werden dabei wirklich verschoben. Wollen Sie sie kopieren, müssen Sie die Daten markieren, mit der rechten Maustaste anklicken und Kopieren auswählen. Im Zielordner klicken Sie mit der rechten Maustaste an eine freie Stelle und wählen hier Einfügen aus.

Extra-Tipp: Wollen Sie Daten auf eine andere Festplatte oder einen anderen Rechner im Netzwerk kopieren, können Sie dies auch einfach per Drag and Drop erledigen. Markieren Sie dazu die Daten, die kopiert werden sollen, klicken sie mit der rechten Maustaste an und halten diese gedrückt. Im Zielordner lösen Sie die Maustaste. Sobald Daten auf einen anderen Datenträger oder im Netzwerk verschoben werden, erstellt Windows automatisch eine Kopie und belässt die Originaldateien am ursprünglichen Speicherort.

Total 0 Votes
0

Tell us how can we improve this post?

+ = Verify Human or Spambot ?