Absender in Outlook sperren

Aus dem Kreis unserer Leserinnen kam die Frage, wieso bei ihr das Sperren eines Absenders in Outlook 2013 nicht funktioniert.

Mit dem Sperren des Absenders kann der Empfang von unliebsamen Nachrichten nicht einfach unterbunden werden. Das Blockieren eines Absenders führt lediglich dazu, dass eintreffende Nachrichten von ihm nicht mehr im Posteingang, sondern direkt im Ordner mit unerwünschter elektronischer Post (Junk-Mail) landen. Um einen Absender auf die Liste der unerwünschten Absender zu übertragen, genügt ein Rechtsklick im Posteingang. Aus dem Kontextmenü entscheiden Sie sich unter „Junk-Mail“ für „Absender sperren“. Sie können auch ganze Domains sperren. Das bedeutet, dass dann alle Absender einer bestimmten Firma, unabhängig davon, was vor dem @-Zeichen steht, als gesperrt betrachtet werden. Um die Liste von erlaubten und gesperrten Absendern zu bearbeiten und einzusehen, nutzen Sie den Eintrag „Optionen“ aus dem gleichen Kontextmenü. 

Total 0 Votes
0

Tell us how can we improve this post?

+ = Verify Human or Spambot ?